Wertpapier

Glossar


Ein Wertpapier ist normal eine Urkunde. Darin sind für den Inhaber bestimmte Rechte verbrieft. Solche Rechte können bestimmte Forderungen oder auch eine Beteiligung an Kapitalgesellschaften sein. Zu den Wertpapieren zählen AktienBörsenlexikon, verzinsliche Wertpapiere, wie PfandbriefeBörsenlexikon, Obligationen und Anleihen, weiterhin gehören dazu verbriefte DerivateBörsenlexikon, in Form von Optionsscheinen, ebenfalls Zertifikate und Wandelanleihen.

Älteste bekannte Version der Seite: 18.05.2012
Letzte Überarbeitung der Seite: In Überarbeitung


© 1998 - 2018 by Claus Lampert / ChartTec.de
Autor: Claus A. Lampert (wenn nicht anders angegeben)
Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen bzw. Produktnamen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer.
Diese Seite speichert Cookies. Sollten Sie dies nicht wünschen, sperren Sie bitte generell die Annahme von Cookies. Infos: Datenschutzerklärung | Datenspeicherung