Nettoinventarwert

Glossar


Der Nettoinventarwert (NAV) beschreibt den Wert eines Index- bzw. Fondsanteils. Mit dem Nettoinventarwert wird der Wert des Anlage-Portfolios eines Fonds Lexikon angegeben. Damit der NAV pro Fondsanteil errechnet werden kann, wird das Fondsvermögen durch die umlaufenden Anteile dividiert. Im Auftrag des Emittenten berechnet die Deutsche Börse Lexikon fortwährend die NAVs der in XTF® aufgelisteten Indexfondsanteile, um sie anschließend wie Aktienkurse zu veröffentlichen.


Dieser Artikel wurde von Manuela Schneider für ChartTec.de erstellt.

Älteste bekannte Version der Seite: 19.06.2012
Letzte Überarbeitung der Seite: 25.09.2017

© 1998 - 2018 by Claus Lampert / ChartTec.de
Autor: Claus A. Lampert (wenn nicht anders angegeben)
Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen bzw. Produktnamen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer.
Diese Seite speichert Cookies. Sollten Sie dies nicht wünschen, sperren Sie bitte generell die Annahme von Cookies. Infos: Datenschutzerklärung | Datenspeicherung