Fusion (Börsenlexikon)

Glossar


Bei einer Fusion schließen sich (mindestens) zwei rechtlich selbständige Unternehmen zusammen. Durch den Zusammenschluss kann entweder ein neues Unternehmen entstehen oder ein Unternehmen kann ein anderes Unternehmen übernehmen, so dass dieses seine rechtliche und wirtschaftliche Eigenständigkeit verliert. Auch im deutschsprachigen Raum verwendet man zwischenzeitlich den Begriff »Mergers& Acquisitions« und dessen Abkürzung »M&A« für die Fusion.

Auswirkung der Fusion

Beim Zusammenschluss der Unternehmen geht das gesamte Vermögen (Aktiva und Passiva) des übernommenen Unternehmens auf das übernehmende Unternehmen über (dies wird im §2 Abs. 1 UmwG geregelt).

Die Eigner des übernommenen Unternehmens werden durch Anteile am übernehmenden Unternehmen entschädigt. Beim börsennotierten Akteingesellschaften erhält der Aktionär Lexikon des übernommenen Unternehmens Aktien Lexikon der übernehmenden Aktiengesellschaft Lexikon (im Rahmen eines Aktientauschs).

Arten der Fusionen

  • Sind übernehmendes und übernommenes Unternehmen annähernd gleich groß, wird die Fusion als »merger of equals« bezeichnet, ansonsten handelt es sich um einen »merger of unequals«.
  • Als »upstream merger« wird die Übernahme einer Konzerntochter durch ihre Muttergesellschaft bezeichnet, beim »downstream merger«, einem eher seltenen Fall, übernimmt eine Konzerntochter die Muttergesellschaft. Verschmelen zwei Konzerntöchter miteinander wird dies als »sidestep merger« bezeichnet.


Kartellrecht in Deutschland

In Deutschland unterliegen Fusionen der Anzeigepflicht beim Bundeskartellamt. Dieses prüft regelmäßig, ob durch eine Fusion die Gefahr einer marktbeherrschende Stellung besteht. In diesem Fall kann das Kartellamt eine Fusion untersagen.

Älteste bekannte Version der Seite: 18.05.2012
Letzte Überarbeitung der Seite: 29.11.2017


© 1998 - 2018 by Claus Lampert Finanzinformationen / ChartTec.de
Autor: Claus A. Lampert (wenn nicht anders angegeben)
Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen bzw. Produktnamen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer.
Diese Seite speichert Cookies. Sollten Sie dies nicht wünschen, sperren Sie bitte generell die Annahme von Cookies. Infos: Datenschutzerklärung | Datenspeicherung