Effekten

Glossar

Bei Effekten handelt es sich um Wertpapiere, die am Kapitalmarkt gehandelt werden. Hierzu zählen beispielsweise Aktien, Anleihen, Investmentanteile, Pfandbriefe und Schuldverschreibungen. Banknoten, Schecks und Wechsel gehören - entgegen der weit verbreiteten Annahme mancher - hingegen nicht zu den Effekten.


Dieser Artikel wurde von Manuela Schneider für ChartTec.de erstellt.

Älteste bekannte Version der Seite: 18.05.2012
Letzte Aktualisierung/ Revision der Seite: 19.03.2021

  •  

© 1998 - 2022 by Claus Lampert / ChartTec.de
Autor: Claus A. Lampert (wenn nicht anders angegeben)
Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen bzw. Produktnamen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer.