Buchwert je Aktie

Glossar


Die Kennzahl »Buchwert je Aktie« wird benötigt für die Berechnung der Kennzahl »Kurs-Buchwert-Verhältnis« oder abgekürzt KBV (engl.: P/B ratio oder P/BV). Dieses Kurs-Buchwert-Verhältnis soll bei der Beurteilung einer »fairen« Bewertung einer AktiengesellschaftBörsenlexikon helfen.

Zur Berechnung des Buchwerts je Aktie teilt man das EigenkapitalBörsenlexikon (ohne Fremdanteile) durch die Anzahl der ausgegebenen AktienBörsenlexikon. Damit erhält man den Buchwert je Aktie.

Beispiel: Eine kleine Aktiengesellschaft hat laut Bilanz 100 Millionen Euro EigenkapitalBörsenlexikon, Fremdanteile am Eigenkapital sind nicht vorhanden. Die AG hat 20 Millionen AktienBörsenlexikon an der BörseBörsenlexikon im Umlauf. Damit ergibt sich ein Buchwert von 5,- Euro je Aktie (Eigenkapital / Anzahl ausgegebene Aktien).

Der Buchwert je Aktie alleine für sich genommen hilft aber nicht bei der Bewertung einer AktiengesellschaftBörsenlexikon. Hierzu muss der Buchwert je Aktie noch ins Verhältnis zum aktuellen Kurs gewetzt werden.
Bei der letzten KursfeststellungBörsenlexikon ergibt sich ein Aktienkurs von 2,- Euro. Teilt man nun den Aktienkurs durch den Buchwert je Aktie ergibt sich ein KBV von 0,4 für die AktiengesellschaftBörsenlexikon.

Aussagekraft des Buchwerts je Aktie

In der FundamentalanalyseBörsenlexikon gilt, dass eine Aktie umso günstiger ist, je niedriger das KBV ausfällt. Idealerweise soll der Kurswert je Aktie dem Buchwert je Aktie entsprechen. Zeitgemäßere Ansätze orientieren sich aber eher an KennzahlenBörsenlexikon wie dem CashflowBörsenlexikon oder dem Kurs-Gewinn-VerhältnisBörsenlexikon (KGV).

Fallstricke beim Buchwert je Aktie

Der Buchwert je Aktie, und damit auch das KBV, verwendet nur den bilanziell ausgewiesenen Buchwert. In der AktiengesellschaftBörsenlexikon vorhandene stille Reserven oder stille Lasten werden nicht berücksichtigt. Dieses Manko ist vor allem bei Beteiligungs- und Immobiliengesellschaften relevant. Hier wird das Ergebnis klar verfälscht. Eine aussagekräftigere Kennzahl wäre hier also eher der NettoinventarwertBörsenlexikon (englisch Net Asset Value, NAV) je Aktie.

Älteste bekannte Version der Seite: 18.05.2012
Letzte Überarbeitung der Seite: 22.12.2017


© 1998 - 2018 by Claus Lampert / ChartTec.de
Autor: Claus A. Lampert (wenn nicht anders angegeben)
Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen bzw. Produktnamen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer.
Diese Seite speichert Cookies. Sollten Sie dies nicht wünschen, sperren Sie bitte generell die Annahme von Cookies. Infos: Datenschutzerklärung | Datenspeicherung