Bobl-Future

Glossar

anleihe, schuldverschreibung, bobl-future, kontraktwert, terminvertrag

Bei dem Bobl-Future (Bobl = Bundesobligation) handelt es sich um einen standardisierten Terminvertrag hinsichtlich einer mittelfristigen Schuldverschreibung der Bundesrepublik Deutschland. Dieser wird an der Eurex® gehandelt und beruht auf einer fiktiven Anleihe mit einem Coupon von sechs Prozent, die aus einem Korb lieferbarer Anleihen berechnet worden ist. Während die Restlaufzeit der lieferbaren Anleihe zwischen viereinhalb und fünfeinhalb Jahren beträgt, beläuft sich der Kontraktwert auf 100.000 Euro.


Dieser Artikel wurde von Manuela Schneider für ChartTec.de erstellt.

Älteste bekannte Version der Seite: 19.06.2012
Letzte Überarbeitung der Seite: 03.09.2017

  •  

© 1998 - 2021 by Claus Lampert / ChartTec.de
Autor: Claus A. Lampert (wenn nicht anders angegeben)
Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen bzw. Produktnamen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer.