Aktionär

Glossar


Ein Aktionär muss mindestens eine Aktie einer Aktiengesellschaft besitzen. In diesem Fall ist er Miteigentümer an dem betreffenden Unternehmen. Er besitzt demzufolge Rechte und Pflichten. Diese sind im Aktiengesetz geregelt. Der Aktionär kann nach der Höhe seines Anteilbesitzes Stimmrechte auf der Hauptversammlung ausüben. Weiterhin hat er das Recht auf Beteiligung am Gewinn des Unternehmens, in Form der Dividende.

Älteste bekannte Version der Seite: 18.05.2012
Letzte Überarbeitung der Seite: In Überarbeitung


© 1998 - 2018 by Claus Lampert / ChartTec.de
Autor: Claus A. Lampert (wenn nicht anders angegeben)
Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen bzw. Produktnamen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer.
Diese Seite speichert Cookies. Sollten Sie dies nicht wünschen, sperren Sie bitte generell die Annahme von Cookies. Infos: Datenschutzerklärung | Datenspeicherung