piercing line candlestick pattern

kirikomi


Teaser

Eine bullishe »piercing-line« (kirikomi) könnte eine Trendumkehr im etablierten Abwärtstrend bringen. Nach einer langen schwarzen Kerze kommt es zu einem deutlichen Down-GAP. Der zweite Tag verläuft jedoch sehr positiv, die Bullen können mit einer langen weißen Kerze mindestens 50% des Vortagsverlustes wieder wettmachen und schließen über der Mitte des Kerzenkörpers des Vortages! Sollte die weiße Kerze unterhalb der Mitte der schwarzen Kerze schließen, handelt es sich um eine bearishe »thrusting« Formation!

Älteste bekannte Version der Seite: 01.01.2000
Letzte Überarbeitung der Seite: 20.10.2018


© 1998 - 2018 by Claus Lampert / ChartTec.de
Autor: Claus A. Lampert (wenn nicht anders angegeben)
Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen bzw. Produktnamen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer.
Diese Seite speichert Cookies. Sollten Sie dies nicht wünschen, sperren Sie bitte generell die Annahme von Cookies. Infos: Datenschutzerklärung | Datenspeicherung