ChartTec.de

Übersicht aktueller Artikel und Analysen

Neue Funktionen

Stoerung beim Mail-Versand / Ausfall Morning-Briefing [12.01.2022]
Aktuell gab es ein Problem mit dem Newsletter-Versand bei ChartTec.de. Ich habe zwischenzeitlich den Fehler wohl gefunden, leider reicht jetzt die Zeit nicht mehr fuer das Morning-Briefing. Es muss heute leider ausfallen. -

Wochenanalysen

DOW JONES [23.01.2022]
Zwischen Oktober '20 und November '21 stiegen die Kurse und der DOW JONES erreichte die 36.500 Punkte. Seit Anfang November sehen wir jetzt eine Bewegung, die das Potenzial zu einer Top-Bildung hat, die Baeren konnten bislang aber noch keine Trendwende erzwingen. Das koennte sich aber in der kommenden Woche aendern.
NASDAQ-100 [23.01.2022]
Ab Oktober '20 waren die Bullen wieder im Markt, im Februar/Maerz und April/Mai '21 sahen wir dann zwei Korrekturen im Aufwaertstrend. Auch der November '21 brachte dann wieder eine Korrektur. Und erneut stellt sich die Frage: bleibt es bei einer Gegenbewegung oder sehen wir eine Trendwende? Aktuell sieht es fuer die Bullen nicht gut aus.
DAX [23.01.2022]
Die Bullen hatten im November und Dezember einige etwas herbere Rueckschlaege hinnehmen muessen und das 23,6%-Retracement wurde nochmals erreicht. Die Seitwaertsbewegung, die sich seit April '21 abzeichnet, bleibt also gueltig.
S&P500 [24.01.2022]
Die Bullen haben den Markt auf der mittleren Ebene wohl jetzt verloren. Das 23,6%-Retracement wurde durchbrochen, die Top-Formation duerfte bestaetigt sein.
TecDAX [24.01.2022]
Die Baeren sind weiter fest im Markt und die Ausbildung einer Top-Formation wird immer wahrscheinlicher. Das 38,2%-Retracement wurde unterschritten.
US-Dollar [24.01.2022]
Der Euro ist zwischen Juni und September deutlich eingebrochen und die 1,15 USD wurden unterschritten. Es sieht jetzt aber so aus, als wuerde sich der Abwaertstrend etwas abschwaechen.
Goldpreis [24.01.2022]
Leider war im August '20 bei 2.100,- USD der Widerstand zu fest fuer die Bullen und in der Folge etablierte sich ein neuer Abwaertstrend. Zwischen April und Juni '21 sahen wir eine Gegenbewegung, Mitte Juni brachen die Kurse nochmals ein. Seit Juli laufen die Kurse mehr oder weniger seitwaerts.

Älteste bekannte Version der Seite: 19.06.2012
Letzte Aktualisierung/ Revision der Seite: 17.06.2021

  •  

© 1998 - 2022 by Claus Lampert / ChartTec.de
Autor: Claus A. Lampert (wenn nicht anders angegeben)
Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen bzw. Produktnamen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer.