Chart­analyse

Knowledge Base Chartanalyse


identifizieren, interpretierten, chartanalyse, prognose, charts
Geht es um die Prognose zukünftiger Entwicklungen an den Wertpapiermärkten, wird man früher oder später mit dem Thema ChartanalyseGlossar konfrontiert. Schnell wird man feststellen, dass es eigentlich nur zwei Meinungen zum Thema Chartanalyse gibt: sie wird entweder komplett akzeptiert oder 100% abgelehnt. In der »Knowledge Base Chartanalyse« versuche ich eine Einführung in das Thema zu geben. Ich bemühe mich dabei so objektiv wie möglich zu bleiben und auf die Fallstricke hinzuweisen.


Aufbau der Knowledge Base

  • Definition Chartanalyse: worum geht es bei der Analyse von Charts eigentlich...
  • Der Aktien-Chart: Kursverläufe als Basis der Chartanalyse
  • Chart-Skalierung: prozentuale oder absolute Bewegungen
  • Durchschnittslinien: Kursverläufe glätten
  • Trendlinien und Trendkanäle: Trends sichtbar machen
  • Trendbestätigung: die wichtigsten Formationen
  • Trendumkehr: die wichtigsten Formationen
  • Kurslücken (GAPs): wenn Kurse springen
  • Die Schulter-Kopf-Schulter-Formation: eine der bekanntesten und am meisten falsch interpretierten Formationen
  • Double Top und Double Bottom: leicht zu identifizieren, richtig nutzen
  • v-förmige Böden: selten erfolgreich
  • Börsenliteratur: was sollte man gelesen haben.
  • Elliott-Wellen-Theorie: im Rückblick immer perfekt.
Letzte Überarbeitung der Seite: 21.08.2017


© 1998 - 2017 by Claus Lampert Finanzinformationen / ChartTec.de
Autor: Claus A. Lampert (wenn nicht anders angegeben)
Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen bzw. Produktnamen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer.