Marktzustände laut Bullish%

Die "innere Marktverfassung"


bull-alert, bull-confirmed, bull-correction, bar-alert, bear-confirmed, bear-correction, three-point-reversal, nyse bullish percent, bullish%

Tom Dorsay stellte bereits 1955 seinen NYSE Lexikon Bullish Percent vor. Dieser Marktverfassungs - Indikator für die New York Stock Exchange NYSE Lexikon ist ein hervorragendes Tool um die Verfassung eines breiten Marktes festzustelllen.



 Tom Dorsay meint zum NYSE Bullish Percent:

Der NYSE Bullish Percent ist seit seiner Einführung 1955 einer der besten Indikatoren, um Zwischenhochs und -tiefs zu bestimmen. Er basiert auf dem Prozentsatz der Aktien der NYSE, die einen bullishen Point And Figure Chart zeigen. Werden z. B. 3000 Aktien an der NYSE gehandelt, von denen 900 Aktien Kaufsignale in ihrer Point & Figure Chart und 2100 Aktien Verkaufssignale zeigen, dann ist der NYSE Bullish Percent 30%. Für den Fall eines Industriesektors, der 100 Aktien umfaßt und 30 sind auf einem Kaufsignal ist der Bullish Percent 30%. In diesem Zusammenhang bezeichnet man eine Aktie als bullish, wenn das letzte Signal ein Kauf war (d.h. die letzte Säule von »X» übersteigt die vorhergehende Säule von »X») und vice versa.

Bei ChartTec.de finden Sie wöchentlich aktualisiert die Bullish% (Bullish Percent) - Charts für folgende Märkte: Standard and Poors 500, DOW JONES, NASDAQ-100, DAX Lexikon, TecDAX Lexikon und NIKKEI Lexikon.

Bull Alert


Bullish%: Bull Alert
Bullish%: Bull Alert
Kursdaten: Lenz + Partner AG

Der Marktstatus »bull-alert« tritt ein, wenn im Rahmen einer allgemeinen Baisse Lexikon der Bullish%-Indikator von unter 30% kommend über die 30%-Marke steigt, ohne ein vorheriges Top (also eine vorherige »X«-Spalte) zu brechen. »bull-alert« ist damit ein Stärkezeichen, aber noch nicht ein unbedingtes Kaufsignal. Es ist jetzt aber an der Zeit, Einzelwerte zu selektieren (Relative Stärke und Branchenstärke beachten!) bzw. Short-Positionen glattzustellen.

Bull Confirmed


Bullish%: Bull Confirmed
Bullish%: Bull Confirmed
Kursdaten: Lenz + Partner AG

Ein Bullish%-Chart übersteigt mit der aktuellen »X«-Säule die vorherige »X«-Säule. Dies ist ein deutliches Stärkesignall für den Gesamtmarkt. Je tiefer der Bullish% im Augenblick des Signals steht, desto aussagekräftiger ist das Signal. Ein »bull-confirmed« bei 40% ist z.B. überzeugender als ein »bull-confirmed« bei 80%!

Bull Correction


Bullish%: Bull Correction
Bullish%: Bull Correction
Kursdaten: Lenz + Partner AG

Ein Bullish% Chart Lexikon vollzieht ein »three-point-reversal« in eine neue »O«-Spalte. Hierbei ist wichtig, dass der vorherige Marktzustand »bull-confirmed« war und wir uns nach dem »three-point-reversal« unter der 70%-Marke befinden. Der Markt dürfte im Aufwärtstrend eine kurze Korrektur erleben. Über 70% gibt es keine »bull-correction«, dort würde der Marktzustand nach einem »three-point-reversal« als »bear-alert« eingestuft werden. Der »bull-correction« kann in eine »bear-confirmed« überwechseln, wenn die vorherige »O«-Säule unterschritten wird.

Bear Alert


Bullish%: Bear Alert
Bullish%: Bear Alert
Kursdaten: Lenz + Partner AG

Der Marktstatus »bear-alert« tritt ein, wenn im Rahmen einer allgemeinen Hausse Lexikon der Bullish%-Indikator von über 70% kommend unter die 70%-Marke fällt, ohne einen vorherigen Boden (also eine vorherige »O«-Spalte) zu brechen. »bear-alert« ist damit ein Schwächezeichen, aber noch nicht ein unbedingtes Verkaufssignal. Es ist jetzt aber an der Zeit, die eigenen Stop-Loss Lexikon nach oben zu ziehen und die Engagements zu überprüfen.

Bear Confirmed


Bullish%: Bear Confirmed
Bullish%: Bear Confirmed
Kursdaten: Lenz + Partner AG

Ein Bullish%-Chart unterschreitet mit der aktuellen »O«-Säule die vorherige »O«-Säule. Dies ist ein deutliches Schwächesignal für den Gesamtmarkt. Je höher der Bullish% im Augenblick des Signals steht, desto aussagekräftiger ist das Signal. Ein »bear-confirmed« bei 60% ist z.B. bedrohlicher als ein »bear-confirmed« bei 20%!

Bear Correction


Bullish%: Bear Correction
Bullish%: Bear Correction
Kursdaten: Lenz + Partner AG

Ein Bullish%-Chart vollzieht ein »three-point-reversal« in eine neue »X«-Spalte. Hierbei ist wichtig, dass der vorherige Marktzustand »bear-confirmed« war und wir uns über der 30%-Marke befinden. Der Markt dürfte im Abwärtstrend eine kurze Erholung erleben. Unter 30% gibt es keine »bear-correction«, dort würde der Marktzustand nach einem »three-point-reversal« als »bull-alert« eingestuft werden. Der »bear-correction« kann in eine »bull-confirmed« überwechseln, wenn die vorherige »X«-Säule überschritten wird.

Älteste bekannte Version der Seite: 19.06.2012
Letzte Überarbeitung der Seite: 05.09.2017




© 1998 - 2017 by Claus Lampert Finanzinformationen / ChartTec.de
Autor: Claus A. Lampert (wenn nicht anders angegeben)
Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen bzw. Produktnamen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer.