GDL%-Charts Marktverfassung USA

Innere Verfassung der Märkte


Die folgenden Charts zur »Marktverfassung USA« (GDL%, GDL Percent oder GDL Prozent genannt) stellen die Prozentzahl derjenigen AktienLexikon eines Segments dar, die aktuell über ihrer GDL(38), GDL(100) bzw. GDL(200) liegen. Die unten beschriebenen Marktzustände haben keine unmittelbare Auswirkung auf die Kurse, es ergeben sich aber aus Übertreibungsphasen sehr gute mittelfristige Signale.

Die Berechnung der GDL% erfolgt mit dem MetaStock-Plugin FIRE von debry.com.

Aktualisierung: 24. September 2017


So werden die Charts gelesen:

  • Werte über 80% sind eine deutliche bullishe Übertreibung und stellen eine deutliche Warnung dar.
  • Werte über 70% stellen einen überkauften Zustand dar.
  • Werte zwischen 30% und 70% sind als »neutral« zu werten.
  • Über 50% ist die Mehrzahl der AktienLexikon mittelfristig bullish.
  • Werte unter 30% stellen einen überverkauften Zustand dar
  • Werte unter 20% sind eine bearishe Übertreibung und stellen im Zusammenhang mit Bodenbildungsformationen meist gute Kaufgelegenheiten dar.

%GDL DOW-Aktien über GDL(14)

GDL%(14)
GDL%(14)

%GDL DOW-Aktien über GDL(38)

GDL%(38)
GDL%(38)

%GDL DOW-Aktien über GDL(100)

GDL%(100)
GDL%(100)

%DOW-Aktien über GDL(200)

GDL%(200)
GDL%(200)

%GDL NASDAQ-100-Aktien über GDL(14)

GDL%(14)
GDL%(14)

%GDL NASDAQ-100-Aktien über GDL(38)

GDL%(38)
GDL%(38)

%GDL NASDAQ-100-Aktien über GDL(100)

GDL%(100)
GDL%(100)

%GDL NASDAQ-100-Aktien über GDL(200)

GDL%(200)
GDL%(200)

%GDL Standard & Poors 500-Aktien über GDL(14)

GDL%(14)
GDL%(14)

%GDL Standard & Poors 500-Aktien über GDL(38)

GDL%(38)
GDL%(38)

%GDL Standard & Poors 500-Aktien über GDL(100)

GDL%(100)
GDL%(100)

%GDL Standard & Poors 500-Aktien über GDL(200)

GDL%(200)
GDL%(200)
Letzte Überarbeitung der Seite: 06.09.2017


© 1998 - 2017 by Claus Lampert Finanzinformationen / ChartTec.de
Autor: Claus A. Lampert (wenn nicht anders angegeben)
Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen bzw. Produktnamen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer.