Privatplatzierung (Börsenlexikon)

Emission im kleinen Kreis


emission, fremdemission, privatplatzierung, emittent, unternehmen

Die Privatplatzierung ist eine spezielle Form eines Börsengangs, bei dem die Aktien Lexikon eines Unternehmens nicht an der Börse Lexikon gehandelt sondern nur einem ausgesuchten Kreis von Investoren zugänglich gemacht werden. Bei einer Notierung an der Börse Lexikon werden die Aktien Lexikon entweder durch eine Selbstemission Lexikon herausgegeben oder eine Bank übernimmt dies. Bei einer Privatplatzierung erhalten die Anleger die Aktien Lexikon meist von Altaktionären oder durch eine Kapitalerhöhung. Dabei werden durch die so genannte Fremdemission die Aktienanteile einem ausgewählten Investorenkreis angeboten. Wenn die Anleger entweder Banken oder Fondsgesellschaften sind und die Anlegerzahl unter hundert liegt, dann unterliegt das Unternehmen nicht der Prospektpflicht, das sonst notwendige Börsenprospekt muss demnach nicht herausgegeben werden.



Stichwort: Fremdemission

Im Rahmen einer Fremdemission erfolgt die Platzierung der Aktien Lexikon bei den Anlegern durch eine Emissionsbank. Bei der Emissionsbank handelt es sich meist um eine Bank, mit der das Unternehmen teilweise schon jahrelang zusammenarbeitet. Es kann sich auch um ein Bankenkonsortium Lexikon handeln. Die Emissionsbank kauft die Aktien Lexikon vom Emittent Lexikon und verkauft diese anschließend zum ersten Börsenkurs. Wenn die Aktienplatzierung durch eine Emissionsbank erfolgt, reduziert der Emittent Lexikon sein Risiko, dass nicht der gesamte Aktienbestand verkauft wird. Eine Fremdemission kommt besonders dann in Frage, wenn es sich um den Börsengang Lexikon eines international tätigen Unternehmens handelt.

Älteste bekannte Version der Seite: 19.06.2012
Letzte Überarbeitung der Seite: 05.09.2017




© 1998 - 2017 by Claus Lampert Finanzinformationen / ChartTec.de
Autor: Claus A. Lampert (wenn nicht anders angegeben)
Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen bzw. Produktnamen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer.