Immobilienfonds (Börsenlexikon)

Teilbesitz an Immobilien


anleger, kapital, immobilien, investmentfonds, steuervorteile

Bei Immobilienfonds Lexikon investieren die Fonds Lexikon überwiegend in gewerbliche Immobilien, wozu etwa Hotels, Bürogebäude oder Einkaufszentren gehören. Es wird zwischen offenen und geschlossen Immobilienfonds Lexikon unterschieden. Zu erwähnen sei noch, dass es gewisse Steuervorteile wie etwa steuerfreie Ausschüttungen bei Immobilienfonds Lexikon gibt.



Offener Immobilienfonds

Der offene Immobilienfonds Lexikon kann in zahlenmäßig unbeschränkte Immobilien investieren und eignet sich daher auch für Anleger, die wenig Kapital zur Verfügung haben. Das Risiko wird durch die große Anzahl der Immobilienobjekte gestreut und die Immobilien von der Kapitalanlagegesellschaft verwaltet. Die Anleger können Anteile am offenen Investmentfonds Lexikon erwerben und sind dadurch indirekte Eigentümer der Immobilien. Zu einer Rücknahme der Anteile ist die Fondsgesellschaft in jedem Fall verpflichtet und zwar zum aktuellen Tageswert. Aufgrund dieser Verpflichtung werden durchschnittlich nur rund 60 Prozent des Kapitals in Immobilien investiert. Der übrige Kapitalanteil wird in Schuldverschreibungen angelegt oder das Geld bleibt bei der Bank.

Geschlossener Immobilienfonds

Im Gegensatz zum offenen Immobilienfonds Lexikon investiert die geschlossene Variante der Immobilienfonds Lexikon das Kapital der Anleger nur in eine kleine Anzahl von Immobilien oder eines einzigen Immobilienobjekts. Die Finanzierung erfolgt indem Anleger die Anteile erwerben und sobald ausreichend Kapital zur Verfügung steht, kommt es zur Schließung des Immobilienfonds Lexikon. Nach der Schließung des Immobilienfonds Lexikon kommt es zu keiner Emmission neuer Fondsanteile. Der geschlossene Immobilienfonds Lexikon eignet sich nur für Anleger, denen das entsprechende Kapital zur Verfügung steht und risikofreudiger sind. Das Risiko ist durch die Investition in eine einzige oder wenige Immobilien gegenüber der offenen Variante deutlich höher, wodurch für den Anleger durchaus die Möglichkeit besteht sein eingezahltes Kapital zu verlieren.

Älteste bekannte Version der Seite: 19.06.2012
Letzte Überarbeitung der Seite: 05.09.2017




© 1998 - 2017 by Claus Lampert Finanzinformationen / ChartTec.de
Autor: Claus A. Lampert (wenn nicht anders angegeben)
Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen bzw. Produktnamen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer.