Nemax 50

Glossar


börsenumsatz, prime-standard, nemax, technologie-aktien, wertpapierbörse

Der Index Lexikon Nemax 50 bildete zwischen 1999 und 2004 die Entwicklung der Werte der 50 größten Technologie-Aktien des Prime-Standard unterhalb des DAX® ab. Der Nemax® 50 startete am 1. Juli 1999 und umfasste bis zum 21. März 2003 die nach Börsenumsatz und Marktkapitalisierung Lexikon größten 50 in- und ausländischen Unternehmen im »Neuen Markt«. Im Zeitraum vom 24. März 2003 bis 31. Dezember 2004 umfasste der Nemax® 50 die nach Börsenumsatz und Marktkapitalisierung Lexikon größten Unternehmen der Technologie-Branchen im Prime-Standard-Segment der Frankfurter Wertpapierbörse, FWB®, unterhalb der DAX®-Werte. Der 30. Dezember 1997 stellte die Basis der Berechnung dar, mit einem Wert von 1000 Punkten. Der Nemax® 50 wurde jedoch Ende 2004 eingestellt und durch den TecDAX Lexikon ersetzt.




Dieser Artikel wurde von Manuela Schneider für ChartTec.de erstellt.

Älteste bekannte Version der Seite: 19.06.2012
Letzte Überarbeitung der Seite: 20.08.2017




© 1998 - 2017 by Claus Lampert Finanzinformationen / ChartTec.de
Autor: Claus A. Lampert (wenn nicht anders angegeben)
Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen bzw. Produktnamen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer.