Future

Glossar


Ein Terminkontrakt wird als Future oder Future-Kontrakt bezeichnet. Bei einem Future sind die Käufer verpflichtet, einen bestimmten Basiswert zu einem vorher festgelegten Termin zu kaufen. Der Preis wurde im Vorfeld bestimmt. Die Verkäufer sind dann in der Pflicht, diesen Basiswert zu den festgelegten Bedingungen zu liefern. Handelt es sich beim Basiswert um eine Ware wie z.B. Heizöl, Weizen oder Orangensaft, dann wird der Kontrakt auch als Commodity-Future Lexikon bezeichnet. Demgegenüber steht der Financial-Future. Hier handelt es sich beim Basiswert um Anleihen, Aktien Lexikon, Währungen oder auch Indizes.

Ausführlichere Informationen finden Sie auch im Artikel Futures Lexikon.

Älteste bekannte Version der Seite: 18.05.2012
Letzte Überarbeitung der Seite: 08.11.2017




© 1998 - 2017 by Claus Lampert Finanzinformationen / ChartTec.de
Autor: Claus A. Lampert (wenn nicht anders angegeben)
Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen bzw. Produktnamen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer.