Emissionsbegleiter (Börsenlexikon)

Glossar


börsengang, aufgaben, emission, emissionsbegleiter, projektleitung

Ein Emissionsbegleiter ist eine Person, die einem Unternehmen beim Gang an die Börse Lexikon mit Rat und Tat zur Seite steht. Den Unternehmen ist es in diesem Zusammenhang selbst überlassen, ob sie sich dabei nur von einem Emissionsbegleiter oder gleich von mehreren unterstützen lassen. Sie sind zuständig für die Projektleitung und die Organisation sämtlicher Aufgaben, die im Vorfeld des Börsengangs (im Fachjargon auch Initial Public Offering genannt) erledigt werden müssen. Hierzu zählen zum Beispiel die Kommunikation mit Analysten und die Erstellung eines konkreten Zeitplans. Die Emissionsbegleiter vertreten nie ihre eigenen Interessen, sondern ausschließlich die des Börsenaspiranten.




Dieser Artikel wurde von Manuela Schneider für ChartTec.de erstellt.

Älteste bekannte Version der Seite: 19.06.2012
Letzte Überarbeitung der Seite: 03.09.2017




© 1998 - 2017 by Claus Lampert Finanzinformationen / ChartTec.de
Autor: Claus A. Lampert (wenn nicht anders angegeben)
Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen bzw. Produktnamen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer.