Bankenkonsortium

Glossar


Die Bezeichnung Bankenkonsortium steht für eine Gruppe von Banken, welche ein Bankgeschäft gemeinsam abwickeln, wie beispielsweise die Durchführung einer Aktienemission. In den meisten Fällen stellt einer dieser Banken den Konsortialführer. Er leitet dann die Akteinemission.

Älteste bekannte Version der Seite: 18.05.2012
Letzte Überarbeitung der Seite: In Überarbeitung




© 1998 - 2017 by Claus Lampert Finanzinformationen / ChartTec.de
Autor: Claus A. Lampert (wenn nicht anders angegeben)
Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen bzw. Produktnamen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer.