Anleihe

Glossar


Bei dem Erwerb einer Anleihe hat der Käufer das Recht auf eine vorher festgelegte Zinszahlung, sowie auf die Rückzahlung des Nennwertes der Anleihe am Ende der Laufzeit. Anleihen werden von der Industrie, von Banken und der öffentlichen Hand ausgegeben. Bei dem Erwerb einer Industrieanleihe hat der Käufer nicht wie bei anderen Anleihen einen Anteil am Eigenkapital Lexikon des Unternehmens. Die Anleihe wird auch häufig als Bond bezeichnet.

Älteste bekannte Version der Seite: 18.05.2012
Letzte Überarbeitung der Seite: In Überarbeitung




© 1998 - 2017 by Claus Lampert Finanzinformationen / ChartTec.de
Autor: Claus A. Lampert (wenn nicht anders angegeben)
Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen bzw. Produktnamen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer.