Knowledgebase Candlestick-Charts

Bedeutung japanischer Kerzencharts


kerzencharts, knowledgebase, candlesticks, charts, bedeutung

Steve Nison brachte den westlichen Tradern die uralten traditionellen Candlestick-Charts mit seinen Büchern näher. Während heute die meisten Chart-Anbieter diese Chartdarstellungsart im Repertoire haben, war dies vor 1990 eher selten der Fall. Dabei stellen Candlesticks Lexikon in nahezu perfekter Art und Weise die Psychologie hinter einer Kursbewegung auf den ersten Blick dar. Das Ringen zwischen Bullen und Bären wird sichtbar gemacht.



Aufbau der Knowledgebase Candlesticks:

  • Einleitung: der grundlegende Aufbau eines Candlestick- Charts
  • Identifikationshilfe: hier finden Sie die wichtigsten Candlestick- Charts im Überblick.
  • Eine Kerze: welche Bedeutung haben einzelne Candlesticks Lexikon und wie sind diese zu interpretieren?
  • Zwei Kerzen: Die wichtigsten Formationen aus zwei Candlesticks Lexikon ausführlich erklärt.
  • Drei Kerzen: Formationen aus drei Candlesticks Lexikon haben die größte Aussagekraft. Hier finden Sie diese Formationen ausführlich erklärt.
  • Empfohlene Literatur zu Candlesticks Lexikon und deren Verwendung: hier gibt es eine Übersicht über die besten Bücher zum Thema Candlesticks Lexikon.
  • Einzelne Formationen: hier werden die wichtigsten Formationen wie z.B. der morning-star Lexikon etwas ausführlicher vorgestellt.


Kostenloses EBook: Candlestick BASICS

Sie wollen mehr über Candlesticks erfahren? Ich habe für Sie ein kleines EBook (43 Seiten) mit Basis-Informationen zu Candlesticks geschrieben! Sie erhalten dieses völlig kostenlos und ohne Verpflichtungen! Ihre Mail wird vertraulich behandelt, nicht weitergegeben und nicht für Spam genutzt!
Bitte geben Sie eine gültige EMail-Adresse ein:

Älteste bekannte Version der Seite: 19.06.2012
Letzte Überarbeitung der Seite: 18.10.2017




© 1998 - 2017 by Claus Lampert Finanzinformationen / ChartTec.de
Autor: Claus A. Lampert (wenn nicht anders angegeben)
Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen bzw. Produktnamen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer.