Die Kunst des Ladenbaus

Planung und Durchführung aus professioneller Hand


ladenbau, ladeneinrichtung, konzeption, planung, laden

Wenn es darum geht, Branchen zu finden, welche von besonders großer Vielfalt geprägt sind, in welchen das Endprodukt aus einer Menge unterschiedlichster Elemente besteht, die schließlich perfekt zusammenpassen müssen und aufeinander abgestimmt sein müssen, so kann an dieser Stelle sicher die Branche des Ladenbaus angeführt werden. Der Grund liegt darin, dass dabei ganze Geschäftslokale, angefangen bei der Errichtung der Wände, bis hin zum kleinsten Einrichtungsgegenstand und sogar zur Dekoration des Raumes, aus dem Boden gestampft werden. Wer in dieser Branche arbeiten möchte, oder sogar solch ein Unternehmen gründen und führen möchte, benötigt folglich ein sehr umfassendes und breit gefächertes Wissen, da vor allem der Geschäftsleiter und die Führungskräfte einen guten Überblick, über alle ihre angebotenen Leistungen behalten müssen – dies funktioniert nur mit großem Fachwissen und langjähriger Erfahrung.



Wie vielfältig dieser Geschäftsbereich sein muss, erkennt man schon alleine, wenn man einmal überlegt, welch immense Vielzahl an unterschiedlichen Geschäftslokalen, verschiedenster Branchen und Dienstleistungen es gibt und wie unterschiedlich solche Einrichtungen sind. Denn ganz klar – zwischen dem Geschäftslokal eines Friseurs und dem eines Sportartikelanbieters, muss ein Unterschied sein. So ist es auch gut nachvollziehbar, dass sich der Großteil der Unternehmen, welche im Ladenbau tätig sind, auf einzelne Branchen spezialisiert, denn Leistungen für jede Branche anzubieten, wäre wohl nicht Ziel führend, da darunter die Qualität mit Sicherheit leiden würde. Durch die Spezialisierung auf beispielsweise 2 – 4 Branchen, wie zum Beispiel Apotheken und Arztpraxen, können die Unternehmen in diesen Bereich extrem viel Know-How aufbauen und dem Konsumenten als Experte und Full-Service-Unternehmen – also ein Unternehmen, welches, vom Design bis zur letzte Schraube, alles anbietet und das gesamte Lokal errichtet – gegenüber treten. In vielen Fällen übernehmen diese Unternehmen, wie erwähnt, auch das Design des Geschäftslokals und falls ein Drittlieferant benötigt wird, so wird dieser auch vom Ladenbauer eingebunden – der Kunde hat somit nur einen Ansprechpartner und behält den Überblick.

Älteste bekannte Version der Seite: 19.06.2012
Letzte Überarbeitung der Seite: 07.09.2017




© 1998 - 2017 by Claus Lampert Finanzinformationen / ChartTec.de
Autor: Claus A. Lampert (wenn nicht anders angegeben)
Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen bzw. Produktnamen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer.