Kredit trotz negativer Schufa-Auskunft

Es geht auch ohne Schufa-Auskunft


kredit, ohne schufa, schufa, negative schufa, blitzkredit

Der Kredit trotz negativer Schufa-Auskunft ist bereits seit geraumer Zeit in Verruf. Schlechte Erfahrungen, Reportagen und vieles mehr tragen dazu bei, dass sich Interessenten nicht trauen, den Kredit ohne Schufa-Auskunft anzunehmen. Dabei gilt es nur, einige Besonderheiten zu beachten, um einen echten Kredit ohne Schufa-Auskunft zu erhalten.



Wie kann ein Kredit ohne Schufa-Auskunft beantragt werden? Der Kredit ohne Schufa-Auskunft wird zumeist von einer ausländischen Bank angeboten. Dabei handelt es sich um Länder, die nicht mit der Schufa zusammenarbeiten. Demnach kann auch keine Schufa-Auskunft stattfinden. Dies wiederum hat zur Folge, dass ein Kredit auch ohne Schufa-Auskunft vergeben wird, selbst dann, wenn negative Eintragungen vorhanden sind. Dennoch wird auch der Kredit ohne Schufa-Auskunft nicht einfach so vergeben. Sicherheiten müssen in jedem Fall vorhanden sein. In der Regel handelt es sich bei den Sicherheiten sowohl um einen gültigen Arbeitsvertrag als auch um eine Restrisikoversicherung, die in den meisten Fällen als Lebensversicherung zur Verfügung gestellt wird und einen Zahlungsausfall absichern soll. Sofern Selbstständige einen Kredit ohne Schufa-Auskunft beantragen möchten, kann anstelle des Arbeitsvertrages auch die letzte BWA als Sicherheit vorgelegt werden.

Einmal von den Sicherheiten abgesehen ist es als Otto-normal-Verbraucher recht problematisch, an einen Kredit ohne Schufa-Auskunft zu gelangen. Dies liegt hauptsächlich daran, dass deutsche Bürger schwer an entsprechend ausländische Banken gelangen, beziehungsweise mit diesen Verträge abschließen können. In diesem Fall bieten sogenannte Kreditvermittler ihre Dienstleistung an. Dies wiederum ist mit Provisionszahlungen seitens des Kreditinteressenten verbunden. Die Höhe der jeweils fälligen Provisionen richtet sich im Normalfall nach der Höhe der Kreditsumme.


Vorsicht bei Kreditvermittlern - worauf Kreditnehmer achten sollten

Insbesondere in Zusammenarbeit mit einem Kreditvermittler ist jedoch Vorsicht geboten. Denn mittlerweile haben sich viele schwarze Scharfe die Not anderer zugunsten gemacht. Werben mit dem Versprechen einen Kredit ohne Schufa-Auskunft zu geben, können dieses Versprechen jedoch nicht einhalten. Infolge dessen zahlen Kreditinteressenten lediglich hohe Gebühren für die scheinbare Vermittlung, erhalten jedoch nie einen gewünschten Kredit.

Bevor ein Kreditvermittler beauftragt wird, sollten einige zentrale Punkte zwingend beachtet werden, damit der Wunsch von finanzieller Flexibilität auch erfüllt wird und nicht in einem Desaster endet. An dieser Stelle empfiehlt es sich zuallererst, die Internetseite eines Vermittlers genauer unter die Lupe zu nehmen. Insbesondere das Impressum. Sollte dieses aussagefähig sein und nicht aus einem Postfach bestehen, so ist das schon einmal ein gutes Zeichen. Des Weiteren empfiehlt es sich, nach Erfahrungen anderer zu suchen. Im Idealfall über ein Austauschforum. Ebenso wichtig ist das ordentliche Durchlesen entsprechender Verträge. Einige Klauseln können dabei sehr wichtig sein und bereits einen Hinweis auf einen Trugschluss bieten.


Dieser Artikel wurde von Monique Röbbeling für ChartTec.de erstellt.

Älteste bekannte Version der Seite: 19.06.2012
Letzte Überarbeitung der Seite: 28.08.2017




© 1998 - 2017 by Claus Lampert Finanzinformationen / ChartTec.de
Autor: Claus A. Lampert (wenn nicht anders angegeben)
Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen bzw. Produktnamen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer.