Bausparvertrag bietet vielfältige Möglichkeiten

Artikel


Teaser

Ein Bausparvertrag eröffnet viele Möglichkeiten. Man kann damit ein eigenes Haus mit einem sicheren Baudarlehen bauen, eine Eigentumswohnung kaufen, Vermögenswirksame Leistungen bilden oder mit einem Riester Bausparvertrag die staatliche Förderung bekommen. Aber man kann mit einem Bausparvertrag auch etwas für die Umwelt tun und gleichzeitig auch noch Geld sparen. Bausparverträge können nämlich auch für die Renovierung und Modernisierung eines Altbaus genutzt werden.

Modernisieren und sparen

Alle die vor vielen Jahren vielleicht ein Haus gebaut oder aber ein Haus von den Eltern oder Großeltern geerbt haben, stehen in der Regel vor einem großen Problem: Das Haus ist nicht mehr auf dem neusten Stand der Energietechnik und für die Unterhaltung des Hauses muss mehr Geld aufgebracht werden, als es eigentlich notwendig ist. In vielen alten Häusern sind die Wände und das Dach nicht richtig gedämmt. Meist sind auch die Fenster nicht mehr die neusten und lassen zu viel Wärme nach außen. In diesem Fall wirft man buchstäblich das Geld zum Fenster hinaus. Keiner möchte zudem in einem Haus wohnen, das sich nicht mehr so gut heizen lässt und die einzelnen Gewerke wie Heizung und Dämmung zu modernisieren, kostet viel Geld. Einfacher wird das mit einem Bausparvertrag, denn jeder der bereits ein Haus älteren Datums besitzt, der kann mit der Hilfe von Bausparverträgen sein Haus mit umweltfreundlicher Technik wieder auf den neusten Stand bringen.

Die Möglichkeiten nutzen

Wer sich dazu entschließt einen Bausparvertrag abzuschließen, der denkt in jedem Fall immer vorausschauend und besonders wer ein älteres Haus besitzt, der kann mit einem Bausparvertrag viel machen. Dazu kommt, dass umweltfreundliche Energie vom Staat wie ein Riester Bausparvertrag gefördert wird. Solarenergie, eine Wärmepumpe und auch eine perfekte Dämmung von Hauswänden und Dach – alle diese Dinge, die gut für die Umwelt sind und die auch noch dabei helfen den Geldbeutel zu schonen, werden vom Staat oder vom jeweiligen Bundesland gefördert. Es lohnt sich also Informationen einzuholen und dann beim Modernisieren des Hauses Geld zu sparen. Auch ein Bausparverträge Vergleich kann dabei helfen zu sparen, denn die Bausparkassen unterscheiden sich was die Konditionen angeht, oftmals sehr deutlich. Besonders wenn man den Bausparvertrag als Geldanlage nutzen möchte, ist es immer sinnvoll, vor dem Vertragsabschluss einen Bausparen Vergleich zu machen. Auch über die Förderung, beispielsweise über die vermögenswirksamen Leistungen, sollte man sich, genau informieren.
Bausparen ist nach wie vor eine beliebte Art der Geldanlage, um sich später den Traum vom eigenen Haus oder der eigenen Wohnung zu erfüllen. Wer aber gerne in seinem alten Haus wohnen bleiben will, der kann mit Hilfe von Bausparverträgen aus einem alten, ein neues und modernes Haus machen.




Dieser Artikel wurde von »Bausparvertrag.org-Team« für ChartTec.de erstellt.

Älteste bekannte Version der Seite: 19.06.2012
Letzte Überarbeitung der Seite: 07.09.2017




© 1998 - 2017 by Claus Lampert Finanzinformationen / ChartTec.de
Autor: Claus A. Lampert (wenn nicht anders angegeben)
Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen bzw. Produktnamen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer.