Börsenbrief ChartTec.de

Aktienanalysen / Chartanalysen


börsenbrief, boersenbrief, charttec, chartanalyse, boersenlexikon, boerse
Ob alter Hase oder Neueinsteiger - wenn Sie mit Wertpapieren zu tun haben und Aktienanalysen Lexikon suchern, sind Sie bei ChartTec.de, dem Börsenbrief Lexikon zur Chartanalyse Lexikon, ganz sicher an der richtigen Adresse. Eine ausführliche Einführungen in die technische Analyse finden Sie hier ebenso wie Online-Tools zur Optimierung Ihrer nächsten Wertpapierkäufe - kostenlos, versteht sich.
Dass Sie bei wichtigen Entscheidungen rund um ihr Depot Lexikon nicht im Dunkeln stehen, dafür sorgt ChartTec.de mit aktuellen Chartanalysen zu Indizes, Aktien Lexikon, Devisen Lexikon und Rohstoffen - ganz bequem im Abo. Wie Sie die im Börsenbrief Lexikon vorgestellten Strategien auch erfolgreich an der Börse Lexikon umsetzen können, demonstrieren wir Ihnen an einem Musterdepot Lexikon. Sie haben trotzdem noch Fragen? Kein Problem! Im Börsenforum wird Ihnen ganz sicher geholfen - ganz gleich, ob es um die Börse Lexikon im Allgemeinen oder konkrete Aktienanalysen Lexikon im Speziellen geht.


Indexanalysen

In der Rubrik Indexanalysen findet man das »Morning-Briefing« (börsen­täglicher Blick auf die wichtigsten Märkte) und die Wochen­analysen, die Sonntag- bzw. Montagabend erstellt werden.

Aktienanalysen

In der Rubrik Aktienanalysen findet man die Analysen der wichtigsten Einzeltitel aus den großen Indices DAX, TecDAX, EuroSTOXX, DOW JONES und dem NASDAQ-100. Hier kann man auch Analysen dieser Titel anfordern.

Systemauswertungen

In der Rubrik Systemauswertungen findet man die Übersichten zur Trendstärke der Einzeltitel aus den wichtigsten Aktien­indices sowie die Auswertungen zur »inneren Marktverfassung«, die über die Indikatoren Bullish% und GDL% sichtbar gemacht werden.

Blogs&Depots

In der Rubrik Blogs & Depots findet man die Nachrichten zur Dividendenstrategie von Michael Rupprecht, aktuelle Analysen von Einzeltiteln, Nachrichten zum technisch orientierten ChartTec-Musterdepot und die Musterdepots des laufenden und der vergangenen Jahre.

Börsenlexikon

Im Börsenlexikon findet man ausführliche Erklärungen zu den wichtigsten Begriffe rund um das Thema Börse. Diese ausführlicheren Artikel ergänzen den Glossar mit den kurzgefassten Erläuterungen.

Chartanalyse

In dieser Rubrik findet man die wichtigsten Handwerkszeuge der technischen Chartanalyse, z.B. erfolgversprechende Formationen und die wichtigsten Signale der technischen Analyse von Kursverläufen.

Indikatoren

In dieser Rubrik werden die wichtigsten technischen Indikatoren der technischen Analyse vorgestellt. Wichtig hierbei ist, dass nicht nur die theoretische Handhabe genannt wird sondern auch der konkrete Einsatz.

Point&Figure-Charts

Point&Figure-Charts stellen die wohl älteste, westliche Darstellungsform von Kursverläufen dar. Trotz ihres Alters sind diese Charts hervorragend zur Identifikation von Trends geeignet.

Candlesticks

Candlestick-Charts sind herausragend zur Visualisierung von Kursbewegungen geeignet. In dieser Rubrik wird der Einsatz dieser Chartvariante erläutert und die wichtigsten Formationen werden vorgestellt.

Money Management

Man könnte behaupten, dass an der Börse eine ausführliche Analyse vor dem Kauf keinen Vorteil bringt. Sicher ist, dass ein vernünftiges Money-Management für den Erfolg an der Börse entscheidend ist.
ChartTec.de wird unterstützt von:
Wie an der Börse Lexikon schwanken die Zinsätze am Kreditmarkt ebenfalls stark. Wer hier eine günstige Baufinanzierung finden will, der sollte die Angebot verschiedener Anbieter vergleichen. Über 300 Banken tummeln sich mittlerweile am Markt.
Wie man schnell an einen guten Kredit kommt, erfahren Sie unter www.blitz-kredite.com.
Letzte Überarbeitung der Seite: 05.10.2017



© 1998 - 2017 by Claus Lampert Finanzinformationen / ChartTec.de
Autor: Claus A. Lampert (wenn nicht anders angegeben)
Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen bzw. Produktnamen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer.